Kontaktieren Sie uns



Tel. +49 (0)7668 9965-91

Senden Sie uns eine E-Mail



info@easyhome24.com

 

Kontaktieren Sie uns



Tel. +49 (0)7668 9965-91

Senden Sie uns eine E-Mail



info@easyhome24.com

 

RATGEBER

Aktuelles Thema: Was passiert mit der Immobilie im Fall einer Scheidung?

Wir empfangen Sie gerne zum Gespräch und hören Ihnen zu. Wir können Ihnen aufzeigen, welche Optionen Ihnen bei der gemeinsamen Immobilie zur Verfügung stehen, wie sich ein Wert ermitteln lässt, wie die aktuelle Marktlage ist und Ihnen vielleicht auch bei der Suche einer neuen Bleibe helfen

Bianca Hauser erzählt: „Kürzlich sprach ich mit meinem Mann Mike, nach dem ich einen Termin mit einer Frau hatte, die mich um ein Beratungsgespräch gebeten hatte. Es ging um das unschöne Thema Scheidung, einer Problematik, mit der ich in den vergangenen Monaten vermehrt zu tun habe.“

In ihrem Gespräch ging es darum, wie es nach einer Scheidung mit dem gemeinsamen Haus weitergehen könnte. Eigentlich sollte man meinen, dass dies Sache eines Anwalts ist, aber vielleicht ist dieser Schritt dann endgültiger, ein Schlussstrich, den man noch nicht endgültig bereit ist zu tun.

DER HAUSWERT

Bianca sprach mit der Frau über die möglichen Optionen. Zum einen könnte einer der Partner das Zuhause behalten und den anderen auszahlen. Wie taxiert man den Wert, ohne das einer Nachteile hat. Braucht es ein Gutachten, was kostet das und hat das auch vor Gericht bestand? Mike Hauser, der als Immobilien-Sachverständiger Gutachten durchführen kann, ist hier der richtige Ansprechpartner.

OPTION VERMIETUNG ODER VERKAUF

Die nächste Option: die Immobilie vermieten. Entweder an einen Fremden oder auch an den Ehemann oder die Frau. Wie sichert man das richtig ab, sollten Instandhaltungsrücklagen festgelegt werden und wie wird die Miete kalkuliert und der gemeinsame Hausstand verteilt?

Oder die Immobilie doch verkaufen: Wann wäre die beste Zeit dafür, vor oder nach der Scheidung und natürlich: Wie hoch ist der maximale Preis, den man erzielen kann.

Für Bianca Hauser ist das alles eine sehr persönliche Geschichte: „Eine drohende Scheidung ist für niemanden ein angenehmes Thema. Ich selbst bin mit Mike seit dem 9.9.99 verheiratet (ein Datum, auf dem Mike bestand, damit er sich den Hochzeitstag besser merken kann). Diese „Krisengespräche“ sind sehr emotional, nicht selten fließen Tränen und ich fühle immer sehr mit meinem Gesprächspartner. Ich bin aber der Meinung, dass so ein Gespräch unabdingbar ist, um Klarheit zu gewinnen und dass es im Vorfeld hilfreich sein kann, bevor vielleicht ein Rosenkrieg entbrennt. Zu uns kommen sowohl Frauen als auch Männer, um vorbereitet zu sein, im Falle des Falles. Manchmal – und ehrlich gesagt freue ich mich darüber am meisten – höre ich auch nie wieder von ihnen oder erst viel später, wenn ich sie zufällig wiedersehe und höre, alles sei wieder im Lot. So oder so: Wenn Sie Hilfe brauchen, rufen Sie gerne an oder schrieben Sie uns.“

WEITERE RATGEBER VON EASY HOME (PDF-Download)

Scroll Down
Nach oben

© EASYHOME GmbH · Eisenbahnstrasse 20a · 79241 Ihringen